Bahá’í Südburgenland

Juniorjugend-Gruppen

„Betrachte den Menschen als ein Bergwerk, reich an Edelsteinen von unschätzbarem Wert. Nur die Erziehung kann bewirken, dass es seine Schätze enthüllt und die Menschheit daraus Nutzen zu ziehen vermag.”

(Bahá ́u ́lláh, 1817-1892)

Im Alter zwischen 11 und etwa 15 Jahren beginnt der Übergang von der Kindheit zum Erwachsen-Werden. In dieser Phase befindet sich die Junior-Jugend einerseits oft in einem “kritischen” Alter, andererseits entdecken sie häufig gerade dann das Potenzial, das in ihnen schlummert und die vielen Möglichkeiten, die ihnen offenstehen, um sich selbst zu verwirklichen und ihren Beitrag zur Gesellschaft zu leisten. 

Die Bahai-Gemeinde Südburgenland unterstützt die Jugendlichen und bietet Junior-Jugendgruppen an.

Inhalt bzw. der Jugendgruppen:

  • Vermittlung von moralischen und geistige Einstellungen und Handlungsmuster
  • Förderung intellektueller Fähigkeiten
  • Entwicklung der Ausdrucksfähigkeit 
  • Fähigkeit, Texte zu lesen und zu verstehen
  • künstlerische und sportliche Aktivitäten (z. B. Gesang, Tanz, Schauspiel, Gestaltung, Musik, …)
  • Planung und Umsetzung von Sozialprojekten (Die Jugendlichen lernen, einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten)

 

Ab September 2021 finden wieder Kinderklassen an folgenden Tagen statt:

  • Riedlingsdorf: jeden Donnerstag Nachmittag bei Fam. Nour.

Kontakt und Information für Juniorjugend-Gruppen in Oberwart:

Dagmar Schönfeldinger
+43 676 4313441
dagmar@schoenfeldinger.at